Roulette Einsätze

Kolonne

Am unteren Ende des Tisches befinden sich drei Felder. Wenn Sie einen Jeton in einem dieser Felder platzieren, setzen Sie auf die zwölf Zahlen über dem betreffenden Feld (ohne Zero).

 

Dutzend

Beim Amerikanischen Roulette gibt es Felder mit der Aufschrift 1st, 2nd und 3rd. Die entsprechenden Felder auf dem Französischen Roulettetisch befinden sich in zwei Bereichen und haben die Aufschrift 12P (1. Dutzend), 12M (2. Dutzend) und 12D (3. Dutzend).

 

Einfache Chancen (Rot/Schwarz, Gerade/Ungerade, Manque/Passe)

Die Einsatzfelder an der rechten oder linken Längsseite des Tisches bezeichnet man als Einfache Chancen und decken jeweils die Hälfte der Zahlen ab (ohne Zero). Sie setzen also in jedem der Felder auf 18 Zahlen.